08.06.01 07:09 Uhr
 386
 

Formel 1: Kein Ende im Jaguar - McLaren Streit

Auch unmittelbar vor dem Grand Prix von Kanada ist der Streit um Adrian Newey nicht beigelegt. Beide Teams beharren auf ihrem Recht.

Während McLaren behauptet, Jaguar hätte versucht, Newey in einer 'aggressiver Art' abzuwerben, kontert Jaguar: 'Wir haben einen Vertrag'.

Zum Grand Prix von Kanada wird Adrian Newey nicht in der McLaren Box sein, da er und das Team beschlossen haben, sich auf die Weiterentwicklungen zu konzentrieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Streit, Formel, Ende, McLaren, Jaguar
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?