07.06.01 22:37 Uhr
 10
 

Oklahoma-Bomber:Anwälte legen Berufung gegen Hinrichtungstermin ein

Heute haben die Anwälte von Timothy McVeigh Berufung gegen den Hinrichtungstermin am 11. Juni eingelegt.

Als Begründung nannten sie, dass sich in den vom FBI verschlampten Unterlagen Hinweise auf weitere Mittäter befinden könnten. Somit sei der Ausgang des Prozesses beeinflußt worden.

Auch McVeighs Komplize der zu lebenslänglich verurteilt wurde, hat einen Antrag gestellt, den Prozess neu aufzunehmen.