07.06.01 20:22 Uhr
 817
 

Keine günstigen Prepaid Pakete mehr: Auch D1 erhöht jetzt die Preise

Nachdem E-Plus, D2 Vodafone und Viag Interkom bereits vor einigen Wochen die Preise für Prepaid Handys angehoben hat, wird nun auch D1 ab 1. Juli die Preise der Xtra-Pakete erhöhen.

Es ist zu erkennen, das die Preisunterschiede bei teuereren Handys zwischen T-D1 und den anderen Anbietern zur Zeit noch größer sind als die der billigeren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Davtorik
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Paket, Prepaid
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Galaxy S8: Samsung will bei virtuellem Assistenten Apples Siri übertreffen
Google hat Probleme mit Anzeigenkunden wegen Hassvideos
Trend zu Journalisten-Robots und sprachgesteuerten Tablets



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jülich: Forscher aktivieren künstliche Supersonne
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus
Bayern: Großeinsatz der Polizei an Schule wegen Spielzeugwaffe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?