07.06.01 20:22 Uhr
 817
 

Keine günstigen Prepaid Pakete mehr: Auch D1 erhöht jetzt die Preise

Nachdem E-Plus, D2 Vodafone und Viag Interkom bereits vor einigen Wochen die Preise für Prepaid Handys angehoben hat, wird nun auch D1 ab 1. Juli die Preise der Xtra-Pakete erhöhen.

Es ist zu erkennen, das die Preisunterschiede bei teuereren Handys zwischen T-D1 und den anderen Anbietern zur Zeit noch größer sind als die der billigeren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Davtorik
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Paket, Prepaid
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?