07.06.01 18:56 Uhr
 22
 

Keine Zeit für die Kirche? Auf der A66 gibt es jetzt Abhilfe

Im hessischen Schlüchtern an der A66 ist heute die erste Autohofkapelle mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet worden! Sie soll ein Zufluchtsort für gestresste Autofahrer sein, bis zu 3 Personen finden in der kleinen Kapelle Platz.

Die Kapelle wurde durch eine Initiative der Straßenverkehrsgenossenschaft Hessen (SVG) ermöglicht. Noch 6 weitere Autohofkapellen sollen in naher Zukunft in Hessen und Thüringen errichtet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kirche, Zeit
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Polizei fasst Mann, der Straßenbahn klaute und mit ihr herumfuhr
"Dümmste Herausforderung": Amerikaner scrollt in 9 Stunden an des Ende von Excel
Wien:Unbekannter kapert Straßenbahn und fährt mit der Tram zwei Stationen weiter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Rauschgift-Kriminalität an Deutschlands Schulen
Grausamer Verdacht: Berliner Stückelkiller hat noch mehr Menschen zerstückelt
USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?