07.06.01 18:56 Uhr
 22
 

Keine Zeit für die Kirche? Auf der A66 gibt es jetzt Abhilfe

Im hessischen Schlüchtern an der A66 ist heute die erste Autohofkapelle mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet worden! Sie soll ein Zufluchtsort für gestresste Autofahrer sein, bis zu 3 Personen finden in der kleinen Kapelle Platz.

Die Kapelle wurde durch eine Initiative der Straßenverkehrsgenossenschaft Hessen (SVG) ermöglicht. Noch 6 weitere Autohofkapellen sollen in naher Zukunft in Hessen und Thüringen errichtet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kirche, Zeit
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror: Warnung vor Giftgas-Angriffe auch für Deutschland
Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?