07.06.01 18:46 Uhr
 8
 

Gap: Größerer Umsatzrückgang als erwartet

Die Gap Inc., größter US-Bekleidungshändler, mußte im Mai einen unerwarteten Umsatzrückgang hinnehmen. Der Umsatz bei den Kaufhäusern ging um etwa 10% zurück, weil sich die aktuelle Sommermode schlechter verkaufte als erwartet.

Das Unternehmen hatte für den Berichtszeitraum nur einen Rückgang im mittleren einstelligen Bereich erwartet und war von der negativen Entwicklung überrascht. Auch die Umsätze im zweiten Quartal des Geschäftsjahres sollen nun unter den zuvor geäußerten Erwartungen liegen.

Der Gesamtumsatz im Mai belief sich auf $1,0 Mrd., 10% mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum, wobei Gap in diesem Jahr 22% mehr Geschäfte betreibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Größe
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?