07.06.01 18:32 Uhr
 10
 

Französischer Höhlenforscher nach 4 Tagen gerettet

Nachdem ein französischer Höhlenforscher 4 Tage lang in 45 Metern Tiefe gefangen war konnte er endlich gerettet werden.

Die Rettung erfolgte durch den Einsatz eines Spezialtauchers u. eines Arztes. Anschließend wurde er sofort in ein Krankenhaus eingeflogen.

Genaueres über seinen Gesundheitszustand ist noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Drunken Mastah
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Französisch, Höhle
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Tot geglaubter 17-Jähriger wird bei Beisetzung wieder lebendig
Baden-Württemberg: Student schläft auf Duschabfluss ein - Überschwemmung in Haus
Apokalypse: Die Welt "soll" im Oktober 2017 explodieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden