07.06.01 17:23 Uhr
 163
 

ASUS bringt wahrscheinlich Geforce 3 MX und Geforce 3 Ultra Karten

Nach neusten Informationen von der 'Computex' plant der Grafikkarten-Hersteller ASUS, Geforce 3 MX und Ultra Karten herzustellen. Dieses resultierte aus den bekannt gegebenen Namen der neuen Karten: V8100 mit NV17-Chip und V8500 mit NV25-Chip.

V8100 wird wahrscheinlich die Geforce 3 MX, da die V7100 eine 2 MX war, und die V8500 wird demnach eine Geforce 3 Ultra.
Die V8100 wird im 3. Quartal 2001 erscheinen, die V8500 erst im ersten Quartal 2002.

Der NV25 auf der V8500 soll mit 300MHz laufen und um dies zu ermöglichen auf 0,13µm-Basis gefertigt werde, wodurch auch der Vertex-Shader beschleunigt werden könnte. Die V8100 soll nur 2 Rendering-Pipelines haben und mit 128bit SDRAM laufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jff2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Karte, Geforce
Quelle: www.mediaxplosion.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?