07.06.01 16:56 Uhr
 17
 

Große Ehrung für Doris Lessing.

Sie ist eine der schillerndsten Figuren in der Literatur. Die Rede ist von Doris Lessing. Die Schriftstellerin wurde 1920 im Iran als Kind eines britischen Offiziers geboren.

In der Frauenemanzipation spielt Lessing eine sehr bedeutende Rolle, dabei war ihr weltberümtes Buch ' Das Goldene Notizbuch ' sicher der Hauptgrund dafür, denn Sie selbst sah sich nicht als Feministin.

Im Herbst erhält Sie aus den Händen des spanischen Thronfolgers den Prinz von Asturien Preis. Diese Auszeichnung wird jährlich in mehreren Sparten vergeben.


WebReporter: FlyJJFly
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ehrung
Quelle: kultur.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Jugendwort des Jahres ist "I bims"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?