07.06.01 16:39 Uhr
 568
 

nVidias Alptraum ist wieder da: 3Dfx

Laut einer Meldung hat Scott Sellers (ehemaliger 3dfx Gründer) eine große Anzahl von 3Dfx Mitarbeitern zusammengeholt, um einen neuen Grafikchip zu entwerfen.

Es soll auch schon einen neuen Hersteller geben, der durch den Brand 3DPower in Erscheinung tritt. Dieser hat schon Erfahrung mit Geforce 1-3 Chips.



Es sollen am 10. Juli mehr Infos kommen. Doch ob der neue Chip auch ein Erfolg wird ist noch zweifelhaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zweepheus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Alptraum
Quelle: tech.gameloft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Austritt: Erika Steinbach sitzt in Bundestag hinter Fraktion auf Einzelplatz
Italien: Sechs Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel geborgen
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?