07.06.01 16:05 Uhr
 30
 

Jäger wegen cleverer Rehe mit Quotenproblem

Im Enzkreis haben die hiesigen Jäger Probleme die amtlichen Abschussquoten zu erreichen. Auf Grund von Sturmschäden bieten sich dem Rehwild gute Deckungsflächen. Die Jäger kämpfen im Gegenzug mit unpassierbaren Wegen und umgestürzten Hochsitzen.

Um die Quoten zu erfüllen will man sogar die sogenannten Gesellschaftsjagden wieder einführen.


ANZEIGE  
WebReporter: realsky
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Quote, Jäger
Quelle: www.pipeline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?