07.06.01 14:00 Uhr
 1.017
 

Nach der Niederlage landeten Nationalspieler im Knast

Eine Nacht im Gefängnis mussten fünf Nationalspieler aus Nordirland verbringen. Nach der 3:1 Niederlage gegen Tschechien hatten die fünf wohl versucht, ihren Frust in einem Nachtclub abzureagieren.

Dabei soll es zu einem Zwischenfall gekommen sein, bei dem eine Kellnerin verletzt wurde. Die tschechische Polizei nahm daraufhin die Nationalspieler in Gewahrsam.

Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gefängnis, Nation, National, Niederlage, Nationalspieler
Quelle: www.BerlinOnline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"
Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?