07.06.01 14:00 Uhr
 1.017
 

Nach der Niederlage landeten Nationalspieler im Knast

Eine Nacht im Gefängnis mussten fünf Nationalspieler aus Nordirland verbringen. Nach der 3:1 Niederlage gegen Tschechien hatten die fünf wohl versucht, ihren Frust in einem Nachtclub abzureagieren.

Dabei soll es zu einem Zwischenfall gekommen sein, bei dem eine Kellnerin verletzt wurde. Die tschechische Polizei nahm daraufhin die Nationalspieler in Gewahrsam.

Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Gefängnis, Nation, National, Niederlage, Nationalspieler
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Bayern München: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?
Fußball: RB Leipzig angeblich in Verhandlungen mit BVB-Spieler Matthias Ginter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden
Piratenpartei Brandenburg testet Online-Parteitag, Gäste sind willkommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?