07.06.01 13:02 Uhr
 197
 

Vorsicht in Brasilien: Störendes Handyklingeln kann 460 DM kosten

Brasilianer werden mit einer saftigen Geldstrafe nun gezwungen, ihr Handy bei öffentlichen Veranstaltungen, wie z.B. im Kino, abzuschalten. 460 DM kann ein klingelndes Handy kosten.

Das neue Gesetz ist die Antwort der genervten Veranstaltungsmanager auf ständig klingelnde Handys.


Wie eine Zeitung aus Sao Paolo berichtet, kann das Klingeln am falschen Ort nun richtig kostspielig sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Brasilien, DM, Vorsicht
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?