07.06.01 12:52 Uhr
 14
 

Internet: Hinweise der Europäischen Kommission zur sicheren Nutzung

Auch die Europäische Kommission befasst sich mit der Frage, wie die Nutzer des Internets in größtmöglichem Umfang gegen Schäden und Sabotage abgesichert werden können.

Nun legt sie hierzu Empfehlungen vor, die im wesentlichen einerseits vorschlagen, die Anwender über Gefahren aufzuklären und zu sensibilisieren. Andererseits sollen vorhandene technische Möglichkeiten zur Schaffung von mehr Sicherheit genutzt werden.

Als Mittel hierzu sieht die Kommission eine intensivere Verbindung der Internet-Kontrollsysteme in Europa und eine stärkere Zusammenarbeit der europäischen Internet-Spezialisten an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kollmetz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Internet, Kommission, Hinweis, Nutzung
Quelle: rsw.beck.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Trump kippt Obamacare


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?