07.06.01 11:53 Uhr
 13
 

Junge Lehrer sind rar

Das Durchschnittsalter der Pädagogen in Deutschland betrug im Jahr 1999 schon 47 Jahre. Im Jahre 1990 lag es noch bei 38,5 Jahren, so das Institut der deutschen Wirtschaft.

40 Prozent der Lehrkräfte werden bis 2015 aus dem Dienst ausgeschieden sein. Der Nachschub an Nachwuchs wird nicht reichen, um den anfallenden Bedarf von ca. 25.000 neuen Lehrkräften pro Jahr zu decken.

Die Aussichten in diesem Beruf sind inzwischen viel besser als noch vor ein paar Jahren. Das sei jedoch noch nicht bekannt genug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stop121522
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Junge, Lehrer
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?