07.06.01 11:45 Uhr
 42
 

Excite Deutschland wird der Saft abgedreht

Die amerikanische Muttergesellschaft wird Excite@home Deutschland, Frankreich und Spanien schliessen. Die Angestellten sahen dumm aus der Wäsche, als sie heute ihre Kündigungen in den Händen hielten.


Excite.de wird seinen Dienst am 15. Juli beenden. Grund der Schliessung ist, dass das Bannergeschäft immer schlechter lief und rückläufige Besucherzahlen festzustellen waren.

Ganz so unverhofft aber kam es nicht. Als gestern schon bekannt wurde, dass ein neuer Chief Operating Officer (COO) das Geschäft übernehmen würde, war bereits klar, dass ein neuer Wind wehen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Admiral49
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Saft
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Star Treks Universal-Übersetzer wird bald zur Realität werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?