07.06.01 11:18 Uhr
 1.205
 

Basic Instinct 2: Sharon Stone verklagt Produzenten

Da die Pläne für den zweiten Teil von 'Basic Instinct' zur Zeit auf Eis gelegt wurden, hat Sharon Stone die Produzenten Vajna und Kassar verklagt.

Zur Zeit drehen die beiden Erfolgsproduzenten am Film 'Terminator 3'.

Die Forderung von Sharon Stone auf Schadenersatz beläuft sich auf 100 Millionen Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Produzent, Sharon Stone, Basic Instinct
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?