07.06.01 11:15 Uhr
 21
 

Formel 1 - Morbidelli nicht zu Minardi

Nach den zahlreichen Gerüchten in den vergangenen Wochen über einen Austausch des Minardi Fahrers Tarso Marques hat sich nun nach Teamchef Paul Stoddart auch der als Ersatz für Marques ins Gespräch gekommene Gianni Morbidelli zu Wort gemeldet.

Morbidelli, 70facher Grand Prix Teilnehmer, bestritt sein letztes Rennen 1997 für das schweizerische Sauber Team. Morbidelli stellte richtig, dass er zwar beim Rennen in Monaco mit dem Team gesprochen hätte, aber nur rein freundschaftlich.

Gleichzeit macht er jedoch auch klar, dass er zur Verfügung stände: “Wenn man mich morgen anruft, dann stehe ich sofort zur Verfügung. Ich selbst trage mich schon längere Zeit mit dem Gedanken, in die Formel 1 zurückzukehren'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?