07.06.01 11:08 Uhr
 11
 

München : 1.erfolgreiche Nabelschnurblut - Transplatation

Bei dem Jungen, der inzwischen 5 Jahre alt ist und an akuter lymphatischer Leukämie litt wurden Stammblutzellen transplatiert. Das alles fand im Klinkum der Uni München statt.

Diese wurden von einem Bruder oder einer Schwester, die erst neu geboren war, entnommen.

Nachdem er noch im Früjahr letzten Jahres zur Hochrisikogruppe zählte, ist er ein Jahr danach gesund.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: München
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?