07.06.01 10:58 Uhr
 14
 

Britischer Oppositionsführer nur knapp dem Tod entgangen

William Hague, der Oppositionsführer in Großbritannien, ist laut einem Bericht der 'Sun' nur knapp dem Tod entgangen. Er war am Dienstag mit dem Hubschrauber auf Wahlkampf-Tour.

Dabei wäre er nur knapp mit einem anderen Hubschrauber kollidiert. Nur durch die schnelle Reaktion seines Piloten wurde ein Zusammenstoß verhindert. Der Politiker blieb gelassen, weil er wusste, dass er einen der besten Piloten der Welt hatte.

Bei dem anderen Hubschrauber handelte es sich wahrscheinlich um einen Übungshubschrauber des britischen Militärs. Der Vorfall wird derzeit untersucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hoernchen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Opposition
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bei Reizgas-Angriff in Jobcenter wurden elf Menschen verletzt
Gnadengesuch von Ex-Charles-Manson-Jüngerin wird zum 14. Mal abgelehnt
Nordkorea dementiert Folter von verstorbenem US-Studenten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staples Deutschland 2,67 Arbeitnehmerbewertung
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?