07.06.01 10:34 Uhr
 32
 

F1: Salo steckt die Ziele höher als Toyota selber

Die Vorbereitungen auf das Debüt in der Formel 1 für Toyota laufen auf vollen Touren.
Bis jetzt hat man nur auf Strecken getestet auf denen kein Formel1-Rennen stattfindet. Dieses ändert sich aber jetzt um an wichtige Daten zu kommen.


Toyota hat sich das Ziel gesetzt, nach den ersten 3 Jahren in der Formel 1 regelmäßig in die Punkte zu fahren und auch mal ein Rennen zu gewinnen.

Mika Salo, einer der Fahrer, setzt das Ziel aber höher an; er möchte von Anfang an mit vorne um Punkte fahren.
Dieses wäre die einzige Möglichkeit für einen Fahrer sich zu motivieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Toyota
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe
Juso-Chefin: Alle Migranten sollen bleiben dürfen