07.06.01 10:34 Uhr
 32
 

F1: Salo steckt die Ziele höher als Toyota selber

Die Vorbereitungen auf das Debüt in der Formel 1 für Toyota laufen auf vollen Touren.
Bis jetzt hat man nur auf Strecken getestet auf denen kein Formel1-Rennen stattfindet. Dieses ändert sich aber jetzt um an wichtige Daten zu kommen.


Toyota hat sich das Ziel gesetzt, nach den ersten 3 Jahren in der Formel 1 regelmäßig in die Punkte zu fahren und auch mal ein Rennen zu gewinnen.

Mika Salo, einer der Fahrer, setzt das Ziel aber höher an; er möchte von Anfang an mit vorne um Punkte fahren.
Dieses wäre die einzige Möglichkeit für einen Fahrer sich zu motivieren.


WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Toyota
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?