07.06.01 09:49 Uhr
 66
 

CodesDataSystem: War alles nur gelogen?

Wie gestern berichtet, wollte die Firma CodexDataSystems ein neues Überwachungsprogramm für Sicherheitsbehörden vorstellen. Daraus wird nichts, denn der Inhaber Frank Jones hat fast alles nur erfunden. Es existiert 'nur' ein Trojaner mit Namen D.I.R.T.

Mehr Funktionen als andere Trojaner wie z.B. BP2K bietet er wohl auch nicht. Außerdem berichten die Quellen von einer Vorstrafe wegen illegalem Besitz von Überwachungsgeräten und einer psychischen Krankheit von Frank Jones.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaxen
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: System
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel
Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt
Gesetz in Missouri: Arbeitgeber dürfen Frauen entlassen, die verhüten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?