07.06.01 08:53 Uhr
 14
 

Nach BVB-Aktion - Knochenmarkspender für Maurice gefunden

Wie SN bereits berichtete, hatte Borussia Dortmund zu einer Aktion aufgerufen, um dem an Leukämie erkrankten Jungen Maurice zu helfen. Der Aufruf führte dazu, dass sich viele für die Datei der Stefan-Morsch-Stiftung typisieren ließen.

84.000 DM gingen auf das Spendenkono ein und 5.000 Menschen folgten dem Aufruf im Aplerbecker Schulzentrum. Und es scheint, als habe man einen geeigneten Spender gefunden. Das Blut einer Frau weist 8 entscheidende und identische Faktoren auf.

Zu 98/99 Prozent gibt es eine Übereinstimmung mit dem Blut des kleinen Marcel. Die Hoffnung, dass es noch in diesem Monat zu einer Transplantation kommt ist groß, sofern die Spenderin derzeit nicht schwanger ist.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Borussia Dortmund, Aktion, Knochen
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer
Fußball: Bosz bleibt vorerst Trainer von Borussia Dortmund



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer
Fußball: Bosz bleibt vorerst Trainer von Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?