07.06.01 08:22 Uhr
 221
 

NBA Finals: Es war das Duell der "Giganten" - Iverson gegen O'Neal

Heute begannen die NBA Finals zwischen den Los Angeles Lakers und den Philadelphia 76ers.
Vor allem war es das Duell Allen Iverson gegen Shaquille O'Neal.
Beide zeigten eine grandiose Leistung im ersten Spiel der Finals.

Zur Halbzeit führten die 76ers um 6 Punkte bei den Lakers, doch die Lakers konnten aufholen und erzwangen die Overtime.
In der Overtime gingen die Lakers schnell in Führung, doch Philadelphia konnte das Spiel umdrehen und gewann mit 107:101.

Allen Iverson machte sagenhafte 48 Punkte, davon machte er 7 in der Overtime.
O'Neal stand Iverson in nichts nach und machte 44 Punkte so wie 20 Rebounds.
Durch diesen Sieg führen die 76ers mit 1:0 in der Best-of-Seven Serie.


WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Duell
Quelle: sports.espn.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?