07.06.01 08:15 Uhr
 44
 

Frau erschießt ihren Ehemann

Andre A. (37) und Frau Nina (25) stecken in finanziellen Problemen; da reift in dem Mann ein Plan. Nachdem er eine Kugel in den Lauf der Waffe gesteckt hat, reicht er seiner Frau die vermeintlich leere Pistole und zeigt ihr das leere Magazin.

Sie soll auf ihn schiessen, es könne ja nichts passieren, so seine Worte zu ihr.
Die Frau tat es und trifft ihn in den Kopf.

Nachdem Nina in Haft war, wurde der Haftbefehl wieder aufgehoben da die Tat als Selbstmord ihres Mannes eingestuft wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Ehemann
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Petition wegen Frauenbelästigung durch Migranten in Viertel
Nürnberg: Ex-Faschingsprinz war wohl Kokain-Dealer
München: Zwölfjährige auf Fahrrad von Autofahrer absichtlich gerammt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Petition wegen Frauenbelästigung durch Migranten in Viertel
Rad: Giro d´Italia-Führender muss wegen Magenproblemen während Etappe aufs Klo
"Volksvertreter": ZDFneo konfrontiert in Format Politiker mit kritischen Wählern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?