07.06.01 00:21 Uhr
 696
 

Neue Erkenntnisse über das Jenseits?

Eine neue Studie bestätigt die recht verbreitete Theorie, dass es ein Leben nach dem Tod gibt.
In ihr berichteten Herzstillstandspatienten (also 'Halbtote') von ihren Erfahrungen im 'Jenseits'.

Sie erzählten von Gefühlen der Freude und der Hoffnung, einem hellen, näherkommenden Licht, mystischen Wesen und verstorbenen Verwandten, die sie zu Gesicht bekamen, bevor sie ins Leben zurückgeholt wurden.

Medizienisch lässt sich das nicht erklären: Die bekannte Sauerstoffmangel Theorie entkräftigten die Wissenschaftler mit einer weiteren Untersuchung an gesunden Menschen. Halluzinationen sind damit als Ursache ausgeschlossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starreporter
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erkenntnis
Quelle: www.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?