06.06.01 20:14 Uhr
 6
 

Burgenland: Pensionisten der SPÖ sprechen von "Raub"

Unterstützt vom Karl Blecha, der Vorsitzende des Pensionistenverbandes, sagten die Pensionisten der SPÖ einen Kampf gegen den 'Pensionsraub' an.

Dieser Protest ist notwendig da die Inflationsrate im Jahr 2002 höher ausfallen wird, als die 0,6% Erhöhung der Pensionen.


WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Raub, Pension, Pensionist
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Neue Regierung erwägt "Pornofilter"
Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Österreich: Neue Regierung erwägt "Pornofilter"
Leben von Show-Legende Harald Juhnke wird verfilmt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?