06.06.01 18:08 Uhr
 19
 

Recht auf kostenlose Augenuntersuchung

Viele Angestellte, die an einem Bildschirm arbeiten, wissen nicht, dass sie einen Anspruch auf eine kostenlose Augenuntersuchung haben.

Dabei ist der Arbeitgeber verpflichtet, die Kosten für diese Untersuchung zu tragen.

Auch wenn der Augenarzt eine Bildschirmarbeitsbrille verschreibt, muß diese vom Arbeitgeber bezahlt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gpilot
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Recht, Auge
Quelle: www.gesundheitspilot-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN