06.06.01 16:37 Uhr
 63
 

Formel 1 - Ferrari mit neuem Motor

Schon zum Grand Prix von Canada wird Ferrari wahrscheinlich mit dem neuen Motor, der vor allem einen niedrigeren Bezinverbrauch haben soll, antreten. Auch von der Stärke her soll der Motor zugelegt haben.

Gerade beim Canada Grand Prix ist auf dem langen Streckenteil vor Start und Ziel Leistung gefragt. Durch einen niedrigeren Verbrauch kann ausserdem der Boxenstop weiter hinausgezögert werden. Das ist auf jeder Strecke ein Vorteil.

Beim Entwurf des diesjährigen Boliden wurde wohl absichtlich ein kleinerer Tank eingebaut, um Vorteile bei der Verteilung des Gewichts zu haben. Dieser Nachteil könnte jetzt aufgeholt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Motor, Ferrari
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten
Felipe Massa bleibt der Formel 1 erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?