06.06.01 16:33 Uhr
 7
 

LAG Frankfurt: Schriftsatztermine sind auch per Telefax einzuhalten

Schriftsätze können vor Gericht auch per Telefax eingereicht werden.

Dabei sind aber eingeräumte gerichtliche Fristen genau so einzuhalten, wie auch bei dem sonstigen Schriftverkehr.

Darauf hat nun das Landesarbeitsgericht Frankfurt hingewiesen, dass die Berufung in einem arbeitsrechtlichen Verfahren wegen Fristversäumnis um eine Minute nun zurückgewiesen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kollmetz
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frankfurt, Schrift
Quelle: rsw.beck.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN