06.06.01 16:00 Uhr
 7
 

ExciteAtHome schließt Geschäfte in Europa

ExciteAtHome will seine Medien-Operationen in Deutschland, Frankreich und Spanien schließen. Die Schließungen werden voraussichtlich im Juli stattfinden.

Ursache für diesen Schritt ist das schwache Geschäft mit der Internet-Werbung. In Europa will das Unternehmen mehr in Excite United Kingdom und Excite Italia investieren.

Das Unternehmen bietet über Digitalleitungen und Fernsehkabel Internetdienstleistungen für Unternehmen und private Haushalte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Europa, Geschäft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?