06.06.01 15:47 Uhr
 121
 

Release Candidate 1: Windows XP wird zum Problem für Microsoft und AOL

Wie bei SN bereits berichtet, haben AOL und Microsoft ihre Verhandlungen wieder aufgenommen. Doch so langsam sollten sich Entscheidungen abzeichnen. Denn der Release Candidate 1 (RC) sitzt den beiden Firmen im Nacken.

Ende Juni soll der RC1 auf den Markt kommen und vorher muss sich Microsoft entschließen, ob man die AOL Software in die amerikanische Win XP-Version übernehmen wird oder nicht.

Dafür muss AOL den Internet Explorer verwenden. Doch der Stein des Anstoßes sind die Instant Messenger. AOL besteht darauf, dass sein AIM verwendet wird, MS hingegen will das eigene Produkt benutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Windows, Problem, XP, Release, Windows XP
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mozilla Firefox: Ab März 2017 kein Support mehr für Windows XP und Vista
Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt
Windows 10 hat mehr Nutzer als Windows XP



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mozilla Firefox: Ab März 2017 kein Support mehr für Windows XP und Vista
Und es läuft immer noch - Windows XP wird 15 Jahre alt
Windows 10 hat mehr Nutzer als Windows XP


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?