06.06.01 15:40 Uhr
 759
 

Novum in der Astronomie: Video von schwarzem Loch aufgenommen

Astronauten sind sich nun ziemlich sicher, zum ersten Mal ein aktives Schwarzes Loch gesehen zu haben. Bei der Erscheinung im Weltall verschwanden ultraviolette Lichtimpulse, die sich in dem Sternbild des Schwans befanden, nach stetiger Abschwächung.

Die Aufnahmen des bekannten Hubble-Teleskops könnten somit erstmals die Existenz der Schwarzem Löcher beweisen.

In der Quelle können sie sich das Video anschauen, das die Materie verschwinden lässt. ( http://www.spiegel.de/... )


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Davtorik
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Astronomie, Loch
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Studie: Atheisten sind intelligenter als religiöse Menschen
Bundesforschungsministerin: Das Deutsche Internetinstitut kommt nach Berlin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?