06.06.01 15:31 Uhr
 15
 

Kultur: Geldnot bedroht ostdeutsche Theater

In einem Interview der Zeitung 'Theater der Zeit' hat Wolfgang Thierse erzählte, dass viele Theaterschließungen als Ausweg für die Finanzmisere gewählt werden.

Aufgabe ostdeutscher Länder sei es die Kultur rational zu unterstützen, dass sie nicht in der Versenkung verschwindet.


WebReporter: idevix
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Kultur, Theater
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?