06.06.01 14:56 Uhr
 3
 

20 Jahre Nachbarschaftshilfe in Chicago

Der Neighborhood Housing Service of Elgin feiert heuer sein 20-jähriges Bestehen. Die Organisation unterstützt Wohnprojekte in der US-Metropole Chicago.

Vor allem im Stadtteil Elgin machte sich die Organisation, die nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, einem Namen und investierte dort nicht weniger als 14 Millionen US-Dollar über die letzten zwei Jahrzehnte.

Nachdem Elgin als urbaner Schandfleck galt, der mit Prostitution und Crackdealern zu kämpfen hatte, hat die Organisation in den letzten 20 Jahres alles getan, um von diesem Image wegzukommen.