06.06.01 14:07 Uhr
 566
 

Dosenpfand - Was das Kartellamt sagt

Das Kartellamt ist gegen das Dosenpfand. In einem Bericht der Wirtschaftswoche ist von erheblichen Unstimmigkeiten die Rede.

Es bringe keinen ökologischen Vorteil und dem Verbraucher entstehen unnötige Kosten. Durch ein Zwangspfand sei dies nicht lösbar. Die Umweltbelastung durch Getränkeabfälle beträgt nur 0,1 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jfhasn
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Karte, Kartell, Kartellamt
Quelle: afp.sharelook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?