06.06.01 13:49 Uhr
 62
 

Land Rover will seine Autos "frauen-kompatibler" bauen

Der britische Geländewagen-Hersteller Land Rover möchte seine Autos attraktiver für Frauen gestalten. Das Rover-Image von 'ein Hauch von Abenteuer und Entdeckertum' soll zukünftig auch das Kundensegment Frau überzeugen.

Um die frauenspezifischen Detail für ein Auto zu ergründen, wurde aus weiblichen Beschäftigten ein 'Women's Panel' gegründet, welcher bei kommenden Entwicklungen ein Mitspracherecht hat.

Ob dieses gelingt, wird sich beim neuen Modell Land Rover Defender zeigen, der Anfang 2002 auf den Markt kommen soll.
Bei Erfolg der Strategie ist ein kleiner Range Rover als 'Frauenauto fürs Grobe' geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: superq
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Land, Rover, Land Rover
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?