06.06.01 12:44 Uhr
 7
 

AMD-COO erwartet höheren Umsatz in 2001

Der Chip-Hersteller Advanced Micro Devices Inc. rechnet noch in diesem Jahr trotz einer schwachen Halbleiterindustrie mit einem Umsatzwachstum, was mit der Gewinnung von Marktanteilen zusammenhängt, so der COO Hector Ruiz am Mittwoch.

AMD will vor allem in seinen Schlüsselsegmenten Flash-Speicher und Mikroprozessoren Marktanteile hinzugewinnen, womit man ein moderates Umsatzwachstum erzielen würde. Im Gegensatz dazu sehen die Erwartungen für die gesamte Industrie einen Rückgang um 15 Prozent vor.

Ruiz erwartet außerdem, dass sich die Situation im momentan schwachen globalen PC-Markt im vierten Quartal des laufenden Jahres wieder entspannen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, 2001, AMD
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?