06.06.01 12:42 Uhr
 45
 

77-jährige wollte Gewehre behalten: nun machte sie den Waffenschein

Nachdem ihr Mann verstorben war, konnte sich die Italienerin Angela De Biasi nicht von den drei Jagdgewehren ihres Verblichenen trennen.

Um diese zu nicht abgeben zu müssen, lernte die Witwe erst das Schiessen und machte dann den Waffenschein, den sie auf dem Schießstand mit 48 Treffern ins Schwarze bei 50 Schüssen bravorös bestand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XMas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Waffe, Gewehr, Gewehre
Quelle: rhein-zeitung.de