06.06.01 10:45 Uhr
 92
 

Wie kam es zu dem Namen "Java" ? Dr.James Gosling lüftet das Geheimnis

In einem kürzlich publizierten Interview hat der Erfinder der bekannten Programmiersprache Java, Dr. James Gosling, das Geheimnis um die Namensfindung für die Sprache gelüftet. Darin erklärt er, daß dabei Anwälte maßgeblichen Anteil hatten.

Wie bei jeder Produktveröffentlichung wurden die in Frage kommenden Namen auf mögliche markenrechtliche Konflikte überprüft. Eigentlich wurde die Sprache firmenintern immer mit 'Oak' (zu dt. Eiche) betitelt, doch dieser Name war bereits geschützt.

Anschließend wurden mit Hilfe eines Vermittlers eine Liste der favorisierten Namen erarbeitet. Schließlich bekam Java als Nr.4 auf der Liste den Zuschlag, da Nr.1 'Silk' Gosling nicht gefiel und der Favorit 'Lyric' ebenfalls bereits geschützt war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: QuintusQuartex
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Name, Geheimnis, Java, James Gosling
Quelle: www.devx.com


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?