06.06.01 09:53 Uhr
 2
 

Motorola: 100 Mio. $-Geschäft in China

Das Telekommunikations-Unternehmen Motorola Inc. meldete am Mittwoch, dass es mit einer Tochtergesellschaft der China Mobile Communications Corp., einem führenden Mobilfunk-Betreiber in China, ein Abkommen geschlossen hat, das den Verkauf von GSM-Ausrüstung im Wert von 100 Mio. Dollar vorsieht.

Bei dem Abkommen kauft Zhejiang Mobile Basisstationen von Motorola, um seine Kundenkapazität (GSM-Standard) um 1,5 Mio. auf 3,9 Mio. zu erhöhen, so Motorola.

Durch das Geschäft wächst der Umsatz mit Mobiltelefon-Ausrüstung von Motorola in China seit April auf 1,0 Mrd. Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, 100, Motor, Geschäft, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast
Medienmogul Rupert Murdoch will Facebook für Newsinhalte bezahlen lassen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla: Hat der Elektro-Autohersteller noch eine Zukunft?
Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?