06.06.01 09:40 Uhr
 2.155
 

Cover-Version "Jeanny" von Reamonn löst bereits Proteste aus

Wie SN bereits berichtete, wurde der Song 'Jeanny', welcher von Falco 1985 veröffentlicht wurde, von Reamonn gecovert. Damals wie heute gibt es Proteste gegen das Lied von Seiten der Radiosender und einiger Testhörer.

Der Text handelt unmissverständlich von Missbrauch an Kindern. Was man damals zwischen den Zeilen lesen musste, haben Reamonn direkt ausgesprochen. Unter anderem wird eine Sprecherin konkrete Zahlen benennen.

Von den Protesten lassen sie sich aber nicht entmutigen. Reamonn Garvey äußerte sich dazu: 'Jeder soll darüber nachdenken. Ich finde, das ist ein Thema, das jeden trifft und richtig tief.' Ein Teil der Einnahmen soll der UNESCO gestiftet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Protest, Version, Cover, Jeanny
Quelle: www.charts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy
Schauspieler Curtis Armstrong packt über Sex-Abenteuer von Tom Cruise aus
Anweisungen von "Kraftwerk" bei Tour aufgetaucht: Nicht mit der Band sprechen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Wahlkommission lässt Putin-Kritiker nicht zur Kandidatur zu
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?