06.06.01 09:10 Uhr
 1.006
 

Danone fordert 1,2 Mio. DM Schadensersatz

Wie SN bereits berichtete, wurde auf der Webseite http://www.jeboycottedanone.com (zwischenzeitlich gesperrt) zum Boykott von Danone-Produkten aufgerufen! Hinter dem Aufruf stand der Journalist Oliver Malnuit.

Er startete den Boykott-Aufruf, als er von der Schliessung von insgesamt 36 Biskuittfabriken (Danone) hörte! Jetzt wird er von Danone (Frankreich) auf 1,2 Millionen DM Schadensersatz verklagt.

Es wird ihm vorgewurfen, den geschützten Firmennamen Danone für seine Zwecke mißbraucht zu haben, zu dem würde erhebliche Verwechselungsgefahr zur firmeneigen Domain http://www.danone.de bestehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schaden, DM, Schadensersatz
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herten: Polizist wird mit Messer attackiert und erschießt den Angreifer
Mord an Kim Jong Uns Halbbruder: Verdächtigte glaubte an "Versteckte Kamera"
Hennef: Frau stillt mit 1,8 Promille im Blut ihr Baby



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Juso-Chefin: Alle Migranten sollen bleiben dürfen
Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?