06.06.01 09:05 Uhr
 54
 

Wieder Straßenschlachten in englischen Straßen

Nach den schweren rassistisch motivierten Straßenschlachten vor gut einer Woche, traf es diese Nacht Leeds. Dort zogen hunderte Jugendliche randalierend durch die Straßen. Es wurden mehrere Autos und ein Geschäft abgefackelt.

Polizisten wurden von den asienstämmigen Jugendlichen mit Steinen beworfen. Je zwei Polizisten und Journalisten sowie ein Passant wurden bei den Auseinandersetzungen verletzt.

Der Auslöser für die Krawalle war die Festnahme eines Mannes aus Bengladesch. Die Polizei wurde übergroßer Härte beschuldigt. Rassistische Motive wie bei den Unruhen vor einer Wochen sollen nicht vorliegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Straße
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kultur: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?