06.06.01 09:03 Uhr
 8
 

CENIT kooperiert mit Peregrine Systems

Die CENIT AG Systemhaus hat mit Peregrine Systems, einem US-Anbieter für IT-Infrastructure-Management-Lösungen, eine strategische Partnerschaft vereinbart.

Durch den Verkauf von Softwarelizenzen des weltweit agierenden Unternehmens und eigene Serviceleistungen rund um diese Produkte will CENIT bereits im laufenden Jahr einen Umsatz in Höhe von 1 Mio. DM erwirtschaften. Man konzentriert sich dabei zunächst auf den deutschen Markt und die Peregrine-Produkte ServiceCenter und AssetCenter. Diese Anwendungen ermöglichen eine effiziente, computergestützte Verwaltung der Infrastruktur eines Unternehmens.

Die Ausweitung der Kooperation auf andere Länder und Produkte ist angestrebt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: System
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus
Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Kundgebung gegen GEZ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?