06.06.01 07:56 Uhr
 175
 

Die schlimmsten Bettelbriefe an die Jauch Millionärin

Wie bild.de in einem Artikel berichtet, kann die Jauch Millionärin sich kaum noch vor Bettelbriefen retten.

In dem Artikel wurden die schlimmsten bzw. die frechsten Briefe abgedruckt. In einem Brief heißt es, dass eine Frau nach ihrer Scheidung einen Neuanfang starten will und die Millionärin um 10000 DM bitten.

In weiteren Briefen stehen zum Beispiel Geldanfragen, um sich selbstständig zum machen oder für die Bezahlung eines Führerscheins. Es weird um Summen zwischen 10000 bis 60000 DM gebettelt.


WebReporter: Lursch75
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Millionär
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?