06.06.01 07:13 Uhr
 82
 

nVidia: Präsentation des nForce Chipsatzes - so schnell soll er sein

nVidia zeigte auf der offiziellen Präsentation des nForce Chipsatzes auf der Computex erste Benchmark-Tabellen über die Performance der beiden Versionen nForce 220 und nForce 440, im Vergleich zum VIA KM133 und AMD 760.

Der Speicherdurchsatz ist bei dem nForce 220 Chipsatz durch die DASP-Technologie höher als beim AMD 760 - Der nForce 440 ist sogar doppelt so schnell! Der nForce Chipsatz hat einen Geforce 2 MX Plus Grafikchip integriert.

Die 3D-Leistung der beiden nForce Versionen liegt durch SMA deutlich über der Konkurrenz, und der Vergleich zwischen nForce und AMD 760 mit Geforce 2 MX zeigt: nForce 220 ist etwas schneller als der AMD 760 und der nForce 440 liegt sogar deutlich höher!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jff2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Chips, Präsentation
Quelle: www.xbitlabs.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?