05.06.01 23:37 Uhr
 14
 

Gedenken an Tote am "Platz des Himmlischen Friedens"

Montag Nacht wurde in Hong Kong eine Demonstration zur Erinnerung an die Toten bei der Räumung des Tiananmen Platzes vor 12 Jahren abgehalten. Laut Zeugen sollen mehr als 10000 Menschen teilgenommen haben.

Tausende von Kerzen erleuchteten den Park in Hong Kong. Wie jedes Jahr kommen viele Menschen in Hong Kong zusammen, um den Toten des Massakers zu Gedenken, eine Freiheit die man sich auf dem Festland nicht erlauben kann.

Die Demonstranten forderten ein 'Ende der Ein-Partei-Regierung' und 'Demokratie für China'. Die Regierung hat bis heute keine offiziellen Zahlen der Opfer genannt und vertritt den Standpunkt, dass die Studenten die Regierung stürzen wollten.


WebReporter: maddog3rb
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tote, Platz, Frieden, Friede, Gedenk
Quelle: www.usatoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA präsentiert mutmaßlich iranische Waffenteile aus dem Jemen-Krieg
Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister
Sigmar Gabriel: "Wenn Serdar Somuncu Kanzler wird, werde ich Kabarettist"
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?