05.06.01 23:01 Uhr
 3
 

Unfallrenten - Besteuerung in Österreich wird Repariert

Die Unfallrentenbezieher, welche weniger als 20.000 Schilling erhalten, bekommen die Besteuerung mit Ende des Jahres wieder zurück.

Von 20 bis 23.000 ATS wird es eine Einschleif-Regelung geben.

Die Opposition übt Kritik an dieser Regelung, da das Geld aus einem Fond zurückerstattet wird und es keinen Rechtsanspruch dafür gibt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: aut1
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Unfall, Österreich
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?