05.06.01 21:25 Uhr
 51
 

Boygroup wurden Songs gestohlen - "Westlife" zittert um neues Album

Ein schwerer Rückschlag für die Boygroup 'Westlife'. Am Flughafen von Seoul wurde den 5 Jungs eine Tasche gestohlen, in der sich zahlreiche unveröffentlichte Songs befanden.

Nun bangt die Gruppe um ihr neues Album, da viele der Songs nun verschwunden sind.

Obendrein befanden sich auch die Songtexte für den Song, mit dem Westlife beim Vorentscheid für den GrandPirx 2002 antreten wollen, in der gestohlenen Tasche.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Album, Boygroup
Quelle: www.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Carmen Geiss spricht über Geldsorgen in Anfangszeit der Selbständigkeit
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen
Noch vor Hochzeit: TV-Film über Prinz Harry und Meghan Markle geplant



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?