05.06.01 21:04 Uhr
 6.440
 

Burger King soll die gleichen Standards wie McDonalds einführen

Die Organisation PETA (übersetzt: Menschen für die ethische Gleichbehandlung von Tieren) hat alle 10.000 Burger King Subunternehmer in einem Schreiben aufgefordert, Druck auf den Mutterkonzern auszuüben.

Burger King soll die gleichen Standards beim Tierschutz einführen, wie der Hauptkonkurent McDonalds. Die Tierschutzorganisation gab bekannt, daß auch bekannte Schauspieler wie Alex Baldwin oder Richard Pryor unterschrieben haben.

Der Standart, den McDonalds gesetzt hat, verbietet unter Anderem den Kauf von Fleisch, welches unmenschlich geschlachtet wurde. McDonald´s hatte nach einer 11-monatigen Kampagne der PETA nachgegeben und die neuen Standards gesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stand, Standard, Burger, Burger King
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: "Burger King" darf keine Flyer bei KZ-Gedenkstätte Dachau verteilen
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
Fastfoodkette Burger King kooperiert mit Online-Bestelldienst Lieferando



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: "Burger King" darf keine Flyer bei KZ-Gedenkstätte Dachau verteilen
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack
Fastfoodkette Burger King kooperiert mit Online-Bestelldienst Lieferando


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?